Montag, 28. September 2020

Neue Exchange Version angekündigt (Exchange vNext)

 Seit einigen Jahren steht betreffend MS Exchange immer wieder die gleiche Frage im Raum: Wird Microsoft noch eine neue Exchange Version on-premise herausbringen?

Nun, vor ein paar Tagen hat Microsoft an der Ignite verkündet, dass es in der zweiten Jahreshälfte 2021 die nächste Exchange Version für lokale Installationen geben wird.

Das ist doch nett, denken sich die meisten ;-) Schauen wir uns doch erst mal an, was Microsoft denn angekündigt hat:

  • Migration von Exchange 2019 auf "Exchange vNext" ist als Inplace Upgrade möglich. Das heisst, Exchange vNext lässt sich auf einem Exchange 2019 genauso wie ein CU installieren. Man muss nicht parallel neue Server aufbauen und alles rüber migrieren.

  • Exchange vNetxt erlaubt eine Koexistenz mit Exchange 2013, 2016 und 2019. Bis anhin waren immer nur die 2 letzten Versionen unterstützt. Nun sind es also die 3 letzten Versionen.

  • Exchange vNext Lizenz gibt es nur subscription-based, also als Abo.

Wenn man sich diese Punkte auf der Zuge zergehen lässt und ein paar wenige graue Zellen im Hirn hat, dürfte jedem klar sein, was Microsoft mit dieser Exchange vNext Version für Ziele hat ;-)

Soviel , zu "nette Microsoft", wir dürfen ein CU bei euch kaufen und das geht nur im Abo ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten