Montag, 15. April 2013

Event ID: 2937 Source: MSExchange ADAccess Process w3wp.exe

Nach einer Exchange Migration gibt es immer wieder Fehlermeldungen im Eventlog der neuen Exchange 2010 Server welche besagen, es gäbe in der Konfiguration Verweise auf gelöschte Objekte in der AD:


Log Name:      Application
Source:        MSExchange ADAccess
Event ID:      2937
Task Category: Validation
Level:         Warning
Keywords:      Classic
Description:
Process w3wp.exe () (PID=xxxx). Object [CN=Offline Address Book,CN=Offline Address Lists,
CN=Address Lists Container,CN=MyExcOrg,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,
DC=mydomain,DC=com]. Property [PublicFolderDatabase] is set to value 
[mydomain.com/Configuration/Deleted Objects/Public Folder Database
DEL:7a5cdb55-d5dd-48f5-b9ad-2a4eb4e3a2f5], it is pointing to the Deleted Objects container 
in Active Directory. This property should be fixed as soon as possible.

Hier in diesem Fall handelt es sich um einen fehlerhaften Verweis der das Offline Address Book betrifft. Das Problem lässt sich folgendermassen beheben:


  1. ADSIEdit starten und die neue Public Folder DB suchen:

    Configuration -> Services > Microsoft Exchange -> Organization name -> Administrative Groups -> Exchange admin groups (xxxxx) ->  databases
  2. Mit einem Rechtsklick auf das Objekt die Eigenschaften anzeigen lassen und den distinguishedName suchen und kopieren.
  3. Nun in ADSIEdit auf Configuration -> Services > Microsoft Exchange -> Organization name -> ddress Lists Container -> Offline Address Lists -> Default Offline Address Book wechseln.
  4. In den Eigenschaften den Wert siteFolderServer suchen. Dort steht nun der falsche Wert drin. Dieser sieht in etwa so aus:
    CN=DOMAIN PFDB\0ADEL:a44bc301-425b-44b1-ad12-419a683affd2,CN=Deleted Objects,CN=Configuration,DC=DOMAIN,DC=local
  5. Dieser Wert kann nun mit den zuvor kopierten Wert ersetzt werden.

Kommentare:

  1. Super! Endlich die Lösung! Genau das Problem hatten wir hier auch. Mein Güte, habe ich lange gesucht! Vielen Dank für die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, was mache ich Falsch wenn ich keinen der Ordner (Configuration, Services, Microsoft Exchange) finde??

    Danke für die Rückmeldung

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du ADSIEdit öffnest musst du als erstes eine Verbindung zu AD herstellen (Rechte Maustaste auf "ADSI-Editor" und dann "Verbindung herstellen"). Im Folgenden Dialog ist in der Mitte standardmässig "Standardmässiger Namenskontext" ausgewählt. Dort musst du auf "Konfiguration" wechseln.

    AntwortenLöschen
  4. Super! Vielen Dank, das war DIE Lösung! Ich musste allerdings kleine Anpassung machen:

    Von: „CN=SERVERNAME,CN=Public Folder Database 012…“
    IN: „CN=Public Folder Database 012…“

    Jetzt läuft‘s wieder. Nochmals Danke!

    AntwortenLöschen